Time for Qi

Qi Gong in Tuggen mit Melanie

Hier stelle ich immer zwei Qi Gong Arten vor

5-Elemente Qi Gong

Ein tägliches Üben des 5 Elemente Qi Gongs kann dir helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Das 5-Elemente Qi Gong zeigen die 5 Wandlungsphasen:

  • Erde - Spätsommer, die Erde ist dem Magen und der Milz zugeordnet
  • Metall - Herbst, ist der Lunge und dem Dickdarm zugeordnet
  • Wasser - Winter, ist der Niere und Blase zugeordnet
  • Holz - Frühling, ist der Leber und Galle zugeordnet
  • Feuer - Sommer, ist dem Herz und Dünndarm zugeordnet













Das stille Qi Gong

Wie man vom Namen erahnen kann, ist das stille Qi Gong eine Art ohne Bewegung. Je nach Übung liegt man auf einer Matte am Boden, setzt sich bequem hin oder steht.

Das stille Qi Gong ist eine Art von Meditation. Mit Anweisungen & Anleitungen durch mich, führe ich euch gedanklich durch den Körper.
Zum Abschluss meiner Qi Gong Lektion in Tuggen führe ich immer ca. 10 Minuten stilles Qi Gong durch.

Einige Beispiele von stillem Qi Gong:

  • Stärkung der Yin Organe
  • Öffnung der acht Sonderleitbahnen
  • Nei Gong (innere nährende Übungen)
  • der kleine Energiekreislauf